Qualifizierung und Fachkräftesicherung

Qualifizierung

- Durchführung jährlicher Sommerschulen "Wissenschaft trifft Praxis" (ab 8/2003) 
- Gastvorlesungen TU Bergakademie Freiberg, in Vorbereitung befinden sich Gastvorlesungen der TFH Wildau und BTU Cottbus  
- Fachkonferenz "Synergien mit Stahl" (jährlich)

Fachkräftesicherung
 
Projekte:  
Der Verein ist Projektpartner des INNOPUNKT 18-Projektes "Zukunft.metall" (Projektträger IMU-Institut und QCW)
Ziel des Projektes ist es, mit einer praxisnahen Orientierung auf Arbeitswelt und Berufe im Kontext der Chancen und Perspektiven von Wachstumsbranchen einen Motivationsschub bei den Schülerinnen und Schülern zu erzeugen, die Ausbildungsfähigkeit zu erhöhen und den Anteil von "Risikoschüler" zu reduzierten. Damit wird letztlich die Rekrutierungsbasis erweitert und die Gefahr des frühzeitigen gesellschaftlichen Ausschlusses häufig sozial benachteiligter Jugendlicher abgebaut.
(Übersicht der Aktivitäten 2008 zum Herunterladen)
Weitere Informationen: www.zukunft-metall-eh.de

KoMU ist Kooperationspartner der Panta Rhei gHmbH bei der Umsetzung des Projektes Casa -Netzwerk der Nachwuchsförderung und Fachkräftesicherung im Regionalen Wachstumskern Frankruft (Oder ) -Eisenhüttenstadt)
(Konzept, Ergebnisse und Planungen 2009)

Weitere Aktivitäten:
- Mitgestaltung des jährlichen Ausbildungstages der Stadt Eisenhüttenstadt
- Teilnahme an Firmenkontaktmessen der Universitäten und Hochschulen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.