Historie

8. Fach- und Kooperationsbörse "Synergien mit Stahl" in Prenzlau

am .

Im Dezember traf sich die ostbrandenburger Metallbranche zur traditionellen Konferenz „Synergien aus Stahl“ in Prenzlau. Prominente Gäste waren der Hauptgeschäftsführer der IHK, Gundolf Schülke und der Staatssekretär, Wolfgang Krüger. Ein wichtiges Thema war die neue Förderpolitik des Landes, wonach die Bildung von Branchennetzwerken maßgeblich gefördert werden soll, die Potenziale der Branche wurden durch die Vertreter der Metallnetzwerke aus Eisenhüttenstedt, Prenzlau und Eberswalde in eigenen Vorträgen vorgestellt.